Sieglinde Jank-Arrich

Meine Zusammenarbeit mit Sieglinde Jank-Arrich

Die Autorin Sieglinde Jank-Arrich lebt im Bezirk Hermagor, meiner Kärntner Heimat. Ihre Erzählungen und ihre lyrischen Werke sprachen mich an. Irgendwann ergab sich, dass wir etwas gemeinsam gestalten wollten. Die Zusammenarbeit begann damit, dass ich der Schriftstellerin Bilder schickte, und sie fand zu den Bildern passende Worte. Sie entschied, welche Bilder aus meiner Sammlung von Naturfotos sie ansprachen. Vor kurzem versuchten wir etwas Neues: Ich schickte abstrakte Bilder zu ihr – prompt kamen lyrische Texte. Nicht immer interpretiert Sieglinde Jank-Arrich meine Bilder, wie ich es mir erwartet hätte. Doch gerade das macht den Prozess so spannend.

Unser Projekt „Verbundenheit“ (Beschreibung auf diesem Blog)

= Bilder von mir, Texte von Sieglinde Jank-Arrich  – siehe auch Art & Lyrics  http://artandlyrics.wordpress.com

Dieses Projekt ist auch zur Verwendung als Multimediaschau (Bilder & Texte, Musik) angedacht. Einige Motive sollen auch gedruckt werden.

Projekt „Die acht Stelen UR-Energien“ (Installation)

Hier verlief der Arbeitsprozess völlig anders. Wegen einer Themenausstellung über die vier klassischen Elemente wählte ich Texte von Sieglinde Jank-Arrich aus ihrem Lyrikband „Die Elemente“ und weitere Texte von ihr aus. Eine Seite meiner Stelen gestaltete ich frei, die Rückseite versah ich mit kleineren Motiven und mit den ausgewählten Texten. Für die Ausstellung „NatURkraft“ in Wien kamen vier weitere Stelen mit weiteren Motiven von mir und Texten der Autorin hinzu.

Mehr über unsere Zusammenarbeit siehe Seite ART AND LYRICS

Advertisements