Medieninfo Güssing 2016

bildschirmfoto-einl-okEnergie.Spuren.Suche.

Digitale Bilder und Fotografien von Gia Simetzberger
Vernissage Freitag, 8. April 2016, 19:00 Uhr
Frauenberatungsstelle Güssing
Marktplatz 9/4, 7540 Güssing
Eröffnung: Renate Holpfer, Leiterin der Frauenberatung Güssing
Einführende Worte: Regina Fröhlich, Sprecherin
Musik: Regina Fröhlich (Gesang) und Günther Schalk (Gitarre)
Die Ausstellung kann bis Ende Mai 2016 während der Öffnungszeiten der Frauenberatungsstelle besichtigt werden.
 –
bildschirmfoto-einl-ok
Gia Simetzberger setzt sich mit elementaren Strukturen (Licht, Feuer, Erde) auseinander. Sie verändert Naturaufnahmen mit einer (eigens entwickelten) digitalen Mischtechnik, von Gia als „DigiArtMix“ bezeichnet, und transformiert Fotografien in digitale Collagen.
Der Titel der Ausstellung – Energie.Spuren.Suche – kann mehrfach gedeutet werden: „Energiespuren-Suche“, aber auch „Energie-Spurensuche“, „Energie – Spuren – Suche“ – es bleibt dem Besucher der Ausstellung überlassen.
Eine Interpretation liefert Gia bei der Vernissage selbst, und zwar mit einer gleichnamigen Lesung („Energie.Spuren.Suche  – Assoziationen und Erkenntnisse“). Text dieser Lesung in PDF-Form am Ende dieser Seite!
Gia Simetzberger hat kärntnerische und burgenländische Wurzeln und ist künstlerische Allrounderin. Sie lebt in Neusiedl bei Güssing.
Regina Fröhlich ist ausgebildete Sprecherin, Jazz-Sängerin und Yoga-Lehrerin und wohnt in Kukmirn.
Kontakt: Tel. 0676 9391841
Günther Schalk ist Jazzgitarrist (Bossa Nova, Samba, Swing) und Komponist. Auftritte und Aufnahmen in unterschiedlicher Besetzung mit seinem Ensemble Coisa Linda.
Kontakt:
Tel. 0664 73055000 / Mail coisalinda [at] aon.at

 

Weitere Veranstaltungen der anwesenden Kunstschaffenden:

23. April 2016, 19:00 Uhr, Kulturhaus Bad Waltersdorf: Das ist kein Theater, ein Kabarettprogramm von Heinz Marecek. Musikalische Umrahmung: Günther Schalk, Gitarre
Freitag, 29. April 2016, 19:30 Uhr, ARTE NOAH, Eröffnung der Benefizausstellung für den Tierschutz in der Kunsthalle Feldbach, Beteiligung von Gia Simetzberger – http://www.conterfei.at/arte-noah-kunst-hilft-tieren-in-not/ – Dauer der Ausstellung bis 5. Juni 2016
Samstag, 14. Mai 2016, 20::00 Uhr, Noite de Samba (Samba-Nacht) in der Kulturhalle Bad Blumau mit Günther Schalk, Regina Fröhlich und weiteren Künstlern des Coisa Linda-Sextetts
Freitag, 3, Juni 2016
Aktions – und Kulturtag 2016Tag der offenen Tür bei Gia Simetzberger, Neusiedl bei Güssing, Details hier…

Kontakt/Info:

Frauenberatung Güssing, Tel. 03322-43001 / Mail info [at] frauenberatung-guessing.at,
Gia Simetzberger, Tel. 0664 5671784 / Mail giasimetzberger [at] gmail.com
bildschirmfoto-einl-ok

 Einladungstext:

“ Mit Lichtcollagen und Fotografien schildert die Künstlerin Gia Simetzberger ihre Begegnung mit den elementaren Kräften der Natur und ihre Suche nach den kosmischen Wurzeln der Menschheit.

Das Reich der Elemente inspiriert uns alle. Diese Urkräfte tragen wir wesensmäßig auch in uns. Indem wir solche Energiestrukturen wahrnehmen und ihre Gegenwart in uns annehmen, reifen wir und empfinden tiefe Verbundenheit mit allem, was ist.“

Text der Lesung von Gia Simetzberger bei der Vernissage: