KUGA 2009 metamorphosis

Metamorphosis 09 in der KUGA, Großwarasdorf, am 21.11.2009

Mein Beitrag: „Floating – Fließend – Plutanje“ (Video-Installation und Performance)

Bericht im Bezirksblatt Oberpullendorf

metamorphosis 09 „Achtung Künstlerschwemme“
(22.11.09) (GB) „Come in Gummistiefeln“ war der „subtile Subtitel“ der multikreativen Veranstaltung „metamorphosis09“. Mensch kam, das Künstler-Trio Leirer/Moritz/Schnabl erklärte kurzum die Besucher zu Künstlern und schon hatte sie die KUGA erreicht, die Künstlerschwemme. Eine schräge und hintersinnnige Publikumsaktion in und mit Gummistiefeln. Die weiteren Mitwirkenden an diesem im besten Sinne multikreativen Abend waren viele. Die Cyberkrowodn zelebrierten das Ende der Weinkultur, Engel GaBriella erschien mit einer eindrucksvollen Tanzperformance, SchülerInnen des BRG Oberpullendorf stellten im Rahmen der Projektes p[ART] ihre Arbeiten aus, Gia Simetzberger zeigte eine begehbare Installation, Pepo Pekovits stellte einen Kohlkopf aus, IL SALA-AMI alias Alex Karazman führte kreativ durchs Programm. Für den guten Sound des Abends sorgte das junge Rock-Trio „What The Hey“, deren faszinierende Sängerin das Publikum begeisterte, und die bis nach Deutschland bekannte Wiener Reggae-Partie B-Seiten-Sound.

129 eindrucksvolle Fotos sind mit diesem Bericht verknüpft!
Monat: November 2009

Das gesamte Event – Vorbereitung, Begrüßung, Performance, Publikumsspiele, Vernissage, Tanz, Konzert – wurde filmisch dokumentiert und ist auf YouTube zu sehen:

youtube

KUGA metamorphosis 09 – Der Film

 

Advertisements