Die vier Elemente 2010 KUZ Güssing

gia

DIE VIER ELEMENTE – Gruppenausstellung Künstlerkreis Süd

Mein Beitrag:

Bilddokumentation der Vernissage des Künstlerkreises Süd (= erste Gemeinschaftsausstellung des Künstlerkreises) im Kulturzentrum Güssing am 2. März 2010:

http://picasaweb.google.de/LaGia1/VernissageKunstlerkreisSudDieVierElementeImKUZGussingAm2Marz2010#

Die vier Elemente – der Künstlerkreis Süd präsentiert sich erstmals öffentlich

Vernissage: 2. März 2010, 19.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 2. – 23. März 2010 (während der Öffnungszeiten des Kulturzentrums)

Mit Bildern, Fotografien, Skulpturen und einer Installation zum Thema „Die vier Elemente“  präsentiert sich der Künstlerkreis Süd (eine im Sommer 2009 neu gegründete Künstlervereinigung mit Vereinssitz in Stegersbach) im Kulturzentrum Güssing. Die Themenwahl möchte als Hommage an die Gastgeberstadt, die Energiestadt Güssing mit ihrer Vorreiterrolle im nachhaltigen Wirtschaften, gleichmaßen aber auch als Zeichen der tiefen Verbundenheit und aller beteiligten Künstler mit der Schöpfung verstanden werden. Die „klassischen „Elemente“ Feuer, Erde, Wasser, Luft mit ihrem tiefen Symbolcharakter, in ihrer Kraft, Schönheit, aber auch Bedrohlichkeit: In einer Zeit, in der uns Umweltthemen ganz besonders unter die Haut gehen, ist dieses uralte und dennoch hochaktuelle Thema ganz bewusst gewählt.

Die Ausstellung verspricht in Qualität und Vielfalt ein spannendes Erlebnis zu werden.  Völlig unterschiedliche Werdegänge und Kunstgattungen sind in der Künstlergruppe vertreten, verschiedene Generationen und Weltanschauungen. Die künstlerische Auseinandersetzung mit den Naturgewalten erfolgt bei dieser Ausstellung in Form von abstrakten und naturalistischen Bildern, ausdrucksstarken Fotografien, einfühlsam gestalteten Skulpturen und mit einer Installation. Alle Exponate können käuflich erworben werden.

Der Künstlerkreis Süd wurde 2009 vom Bildhauer Prof. Josef Lehner (Ollersdorf/Wien) und von der Kunstmalerin Linda Senninger (Stegersbach) ins Leben gerufen. Ziele der neuen Künstlergruppe sind gemeinsame Veranstaltungen, kulturelle Exkursionen und sonstige  Kommunikation mit anderen Künstlervereinigungen im In- und Ausland. Da alle aktiven Mitglieder im Südburgenland tätig sind, fühlen sich alle diesem einzigartigen „Nährboden“ verpflichtet, was einerseits in zahlreichen Werken spürbar wird, aber auch künftig in interkulturellen Austausch zum Tragen kommen soll.


Die neun Aussteller in namentlicher Folge:

Doris Dittrich, St. Michael im Südburgenland/Wien, Absolventin der Kunstschule Wien, die Jüngste im Bunde – Keramik, Malerei, http:/www.dorisdittrich.com

Hermine Glaser, Burgauberg – Fotografie, hermine.glaser@gmx.at

Prof. Josef Lehner, Ollersdorf/Wien – Bildhauer, im Mittelpunkt: der Mensch

Friedegard Lippl, Stegersbach – Malerei, Workshopleiterin

Alfred Postmann, Burg (bei Großpetersdorf), Malerei, alfred-postmann@aon.at

Linda Senninger, Stegersbach – Malerei, office@anwalt-bgld.at

Gia Simetzberger, Neusiedl bei Güssing/Hermagor/Wien – Bildhauerei, digitale Kunst, Multimedia, gia@giasim.eu, http://www.giasim.eu

Waltraud Slatar, Rudersdorf/St Veit a.d. Glan – Malerei, Workshops – Porträtmalerei, abstrakt, kunst.slatar@gmx.at

Franz Wieser, Riegersburg/Welten (bei Jennersdorf) – Metallbildhauer (Schwerpunkt: Edelstahl), evawieser@hotmail.com, http://www.franz-wieser.eu/


Kontakt, Info:

E-Mail: kuenstlerkreis.sued@gmail.com

Tel. 06648618223 Organisation (Friedegard Lippl)

Tel. 0332652499 Obmann (Prof. Josef Lehner)

Vereinsadresse: c/o Linda Senninger, Kastellstraße 6,  Stegersbach, Tel. 0332652402

Kontakt im Internet:

http://kuenstlerkreissued.wordpress.com

www.facebook.com – künstlerkreis süd (Fanseite)


Plakat KUZ

Das Plakat zur Ausstellung „Die Vier Elemente“ (bei Anklicken Vergrößerung)