Das HOBO-Projekt

IMG_4072

HOBOs gibt es als Zeichnungen, Figürchen und in Geschichtenform

HOBOs = „HOffnungs-BOten“,  fröhliche Wesen, die von einer fernen Galaxie, auch HOBO-Galaxie genannt, zur Erde kamen…

Das HOBO-Projekt begann ca. 2005 mit ein paar Skizzen, aber es wuchs…

HOBO-Grafiken, bunte HOBO-Spielfiguren aus Karton, HOBO-Geschichten, HOBO-Miniaturen aus Modelliermasse, HOBO-Blechfiguren, HOBOs aus Pflanzenfasern (NAWARO-Art), LICHTI-Geschichten, GAILINO und  Buchprojekte….

Hobos mit Sekt

Hier ein frühes Bild: Der „Uhudla“ und der „Bigala“, so nannte ich sie ursprünglich

Bei den Geschichten (für Kinder und für Erwachsene!) geht es um Zusammenarbeit, Erfindergeist, Miteinander, Respekt, Fröhlichkeit, Humor, Ausdauer, Sport, Mut, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl, Hilfsbereitschaft, Liebe zur Natur und um neue Wege für Mensch, Familie und Gesellschaft.


Eins haben alle Geschichten gemeinsam: Sie haben allesamt einen positiven Ausgang oder zumindest einen optimistischen Ausklang.

>>  HOBOs – Entstehungsgeschichte, Teilprojekte und allerlei Pläne


Links zu Teilprojekten

 


HOBO-Projekte

 

> HOBOs handgezeichnet

> HOBOs digital gezeichnet

HOBOs aus anderen Materialien (dreidimensional, auf Karton, auf Textil)

Es entsteht ein > Kinderbuch Texte und Illustrationen von Gia)

Es entstehen Geschichten für Erwachsene (> HOBO-Geschichten)

HOBO-Energiebälle

HOBO-Design >> HOBOs aus anderen Materialien

HOBO-Songs

die Vision von einem HOBO-Erlebnispark für Kinder

 

FullSizeRender Kopie

 

 

IMG_4074.JPG

 


 

Übrigens, die Bezeichnung HOBO ist ein „Arbeitstitel“!

Die Kerlchen bekommen einen andere Namen!

Advertisements