Gia und das Wasser

eisweltcmyk - Kopie

Eiswelt

 

Gia und das Wasser pdf

Wasser hat einen hohen Stellenwert in meiner Kunst, ob Fotografie, Bild, Video oder Installation, aber auch in meinem literarischen Schaffen.

  • Magic Mühlbach – ein Kurzvideo 2007
  • Beteiligung an der Ausstellung „Memories of Water“
  • Ein Filmprojekt „Botschaften des Wassers“ (tragischerweise ist das Filmmaterial verschollen)
  • Wasserfotos, Eisfotografien
  • Dokumentation über Wasserkunst  und Eiskunst
  • NEPTUN-Video zum Thema „Wasser lebt“ (1. Preis)
  • Installation „Floating – Fließend – Plutanje“
  • Das Kollier für die Gail (Fluß-Überspannung)
  • Land and Water-Art-Projekt
  • Land Art-Projekt „Brückenbauen“
  • Gailino – Fantasiefigur, die an der Gail lebt
  • Graffiti auf Landurlaub – Installation an der Gail und Fotoprojekt
  • Tragic Mühlbach – Kurzvideo 2016
  • Literatur: Mühlbach-Erinnerungen, GAIA-Spruchkarten

Aktion „Rettet den Mühlbach!“

https://gailtalnetz.wordpress.com/aktuelles/rettet-den-hermagorer-muehlbach/

Seit 2015 bin ich wieder und wieder mit traurigen Geschehnissen in meiner alten Heimat Hermagor konfrontiert. Hier wird aus Unvernunft und Profitgier ein Landschaftsjuwel, der Gösseringgraben, vernichtet, und ein schöner, erhaltenswerter Mühlbach, der an die vierhundert Jahre den Anwohnern treu diente, soll dem Anschein nach ermordet werden. Mysteriöse Umstände! Der Bürgermeister soll von nichts wissen. Da ich dreihundert Kilometer entfernt lebe, kann ich der Hermagorer Bürgerinitiative, die dort sehr spät und zaghaft zu Werk geht, .leider nur mit künstlerischen Beiträgen und Dokumentation auf menen Kulturseitem zur Seite stehen.

icedream1b Mittlere Webansicht

Ice Dream